Aktion: GUTES TUN | News und Aktuelles: Wir haben Anliegen an die Politik. Und zwar DRINGENDE!

Wir haben Anliegen an die Politik. Und zwar DRINGENDE!

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung.

Wir haben Anliegen an die Politik. Und zwar DRINGENDE!

Wien, 15.06.2019

Unser Anliegen an die politischen Parteien

Im Herbst 2019 wählt Österreich einen neuen Nationalrat.

An alle politischen Parteien - unsere Verteter im Nationalrat - richten wir unsere Anliegen.

Die Armut wächst ständig und ist weit verbreitet in Österreich. Mehr als 1,5 Mio. Menschen sind armutsgefährdet oder leben bereits in Armut. Leider sind davon, neben mehr als 300.000 Kindern auch jede 5. Jungfamilie betroffen.

Das ist ein unhaltbarer Zustand und es ist jetzt an der Zeit zu handeln!

Wir haben aus unseren Fehlern und der unserer Branchenkollegen gelernt sich aus den politischen Geschehen herauszuhalten. Wohin das geführt hat, sehen wir an den nüchternen Zahlen der Armutsentwicklung in Österreich, speziell der letzten Monate und Jahre.

Wir sind eine kleine Organisation, gehören auch keiner politischen Partei an, nehmen aber keine öffentlichen Förderungen oder Subvention in Anspruch, sodass wir vollkommen unabhängig und in unseren Äußerungen und Forderungen frei sind.

Darum wird es sicher nicht einfacher bei den politischen Parteien Gehör zu finden. Allerdings sind wir der Meinung, dass es nur dann zu notwendigen Änderungen kommen kann, wenn jetzt begonnen wird, auf vorhandene Probleme hinzuweisen und jetzt Lösungen von zukünftigen politischen Entscheidungsträgern einzufordern.

Umso mehr Personen sich unseren Anliegen anschließen, desto größer wird der Erfolg sein

Wir werden bis zum Wahltermin im Herbst 2019 viele Anliegen und Lösungsvorschläge aus vielen Lebensbereichen veröffentlichen und vor der Nationalratswahl die gesammelten Ergebnisse und/oder Stellungnahmen hier zusammenfassend darstellen.

Mehr Information zur Initiative

Lesezeichen bei Facebook setzen Facebook